DATAGATE ist ein umfangreiches Modul des ONEexchange-Systems. Unsere Philosophie bei DATAGATE: Reproduzierbarkeit und Dokumentation Ihrer Produktion. Reproduzierbarkeit und Dokumentation der Produktion gewinnt im internationalen Wettbewerb zusehends an Bedeutung. Nur wer seine Produktion kontinuierlich überwacht und Produktionsprozesse analysiert sowie verbessert, kann in verschärften Wettbewerbssituationen bestehen.

Das Modul DATAGATE kann die nachfolgenden Typen archivieren:

  • Analogwerte (z. B. Temperaturen, Drücke, …)
  • Binärwerte (Events, Alarme)

 

datagate

DATAGATE bietet u.a. folgende Werkzeuge an:

  • Online- und historischer Trend
  • Online- und Alarmhistorie
  • Events der Produktionsanlagen
  • Reports wie Schichtprotokolle, Momentanwerte…
  • Chargenbezogene Aufzeichnung
  • Statistik
  • Speichern beliebiger Konfigurationen (Template-System)

Ihre Prozessdaten werden in einer standarisierten SQL-Datenbank archiviert. Hiermit ist der Grundstein für eine reibungslose Kommunikation mit anderen Systemen Ihres Unternehmens gelegt. Das Modul DATAGATE fügt sich durch offene Schnittstellen des ONEexchange-Systems nahtlos in die IT-Struktur Ihres Unternehmens ein und lässt sich damit an Ihre vorhandenen MES/ERP-Systeme anbinden.

DATAGATE ist in objektorientiertem Java entwickelt, verfügt über eine Client-Server-Architektur und wächst mit Ihren Anforderungen.